Stadtwohnung
Köln

Rainforest Green
Eiche natur
Sichtbeton

Info
Die 135m² große Wohneinheit im Erdgeschoss eines 1951 erbauten Hauses wurde in enger Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde saniert und individuell ausgebaut. Als zentrale Merkmale der Bestandsarchitektur treten die originale, freigelegte Stahlbetonrippendecke sowie die konservierten Ziegelwände mit eingebetteten Spolien aus Kölner Kirchen in den Vordergrund.

Das neugestaltete Badezimmer beeindruckt durch die überdimensionale Duschwand aus Naturstein. Herzstück der Wohnung ist jedoch die vollständig personalisierte und funktionale Küche. Ihre Eichenholzoberflächen und die polierte Marmorarbeitsplatte stimmen dabei in den harmonischen, auf den Bestand abgestimmten Materialkanon ein.

Typ
Wohnen

Bauherr
Privat

Ort
Köln

Baujahr
2018

Status
Realisiert

Awards
Frame Awards, Kategorie ‚Large Apartment of the Year‘, Nominierung
2019