-
Shopdesign (22 von 29)
+

Esprit Wien


Auf einer der bekanntesten Straßenzüge der Wiener Innenstadt errichteten wir 2012 in einer Immobilie aus dem 19. Jahrhundert einen Esprit Store über drei Geschosse. Mit einer durchlaufenden Präsentationswand und der damit verwachsenen Vertikalerschließung wurde ein kohärentes Gestaltungsthema geschaffen, das alle Verkaufsebenen miteinander verbindet und das optische und infrastrukturelle Herzstück des Shops bildet. Mit einer prägnanten Außendarstellung stellt sich der Store darüber hinaus als Blickfang in der belebten Fußgängerzone dar: während das Erdgeschoss mit einer Vollverglasung Offenheit artikuliert, transportieren die vorgehängten Holzlamellen im Obergeschoss einen Eindruck von dem warmen und wohnlichen Innenraumflair nach außen. Die außergewöhnliche, abgerundete Gebäudeecke über beide Geschosse gibt der Shopfassade einen mondänen Anstrich und harmoniert dadurch in der Reihe der auserwählten Shops auf der Kärntner Straße.